Tag 40: Ausflug nach Kernave zu den Mittelalterhügeln

Dienstag, 11.09.2012

Sonntag:

Nachdem wir ausgiebig ausgeschlafen und gefrühstückt hatten, haben wir uns auf den Weg nach Kernave gemacht, ohne so richtig zu wissen, was uns dort erwartet. Wir hatten Samstag Abend Agne (eine Betreuerin) gefragt, ob sie uns denn nicht etwas für Sonntag empfehlen könnte. Den Abend zuvor hatte sie noch verneint, Sonntag morgen jedoch meinte sie, dass wir doch nach Kernave fahren könnten, da gäbe es Berge aus dem Mittelalter. Wir auf der Karte nach geguckt wo wir hin müssen, schön abfotographiert und los ging es. Das Örtchen hatten wir auch schnell gefunden, die Mittelalterhügelchen erst nach Fragen. Dort angekommen hatten wir einen echt wunderschönen Blick. Aber überzeugt euch selbst Zwinkernd.

Franzi in ihrem heißgeliebten Bus.

Danach ging es weiter nach Elektrenai zum Maxima um im CanCan Pizza uns ein Eis zu gönnen und noch Kleinigkeiten zu kaufen. Dann ging es leider schon wieder ins Kinderheim zurück Stirnrunzelnd.